Social Media News und Trends

iControl

Smartphones: Jeder Vierte vergleicht Preise

Eine Untersuchung in Großbritannien hat ergeben, dass jeder Vierte das Smartphone während des Einkaufens zum vergleichen von Preisen nutzt.

Der Trend ist eindeutig – immer mehr Leute vergleichen in Geschäften den Preis von Produkten im Internet und das wird mittlerweile zu einer ernsthaften Bedrohung für den Einzelhandel.

“Showrooming” beschreibt das Vergleichen von Preisen mithilfe des Smartphones. Etwa 40 Prozent der potentiellen Käufer, die Preise online vergleichen, kauften das gewünschte Produkte nach dem Vergleich bei einem anderen Händler, da es dort günstiger angeboten wird.

Hervorzuheben ist dabei, dass gerade die Altersgruppe der 18- bis 39-jährigen diesen Trend vorantreiben. Insgesamt 39 Prozent gaben an, aktiv “Showrooming” während der Weihnachtseinkäufe betrieben zu haben. Bei den über 40-jährigen gaben immernoch 18 Prozent an Preise zu vergleichen.

Laut der Untersuchung seien den britischen Händlern dadurch eine halbe Millionen Pfund verloren gegangen.

Keine Kommentare möglich.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google Plus