Social Media News und Trends

Android, Apps, eCommerce, mcommerce, Mobiles Internet, Smartphone

Mobile Payment: Starbucks führt mobiles Bezahlen in Deutschland ein

Starbucks wird das sogenannte “Mobile Payment” bald in Deutschland einführen. Dadurch ist es Besuchern nun möglich mit dem Smartphone, also bargeldlos, bezahlen zu können.

Zahlen via App. Diese Zukunftsmethode des Bezahlen wird in Deutschland bald sein Debüt feiern. Die Gastronomiekette “Starbucks” will zu Ende Oktober das Bezahlen per Smartphone-App möglich machen. Dazu soll die bereits vorhandene App um eine Funktion erweitert werden, sodass Nutzer diese nur Update brauchen, um den Service nutzen zu können.

In den USA ist diese Methode des Bezahlens bereits gängige Praxis. Bei Starbucks wurden dort im Jahr 2011 bereits mehr als 26’000 Rechnungen beglichen.

Für Kunden dürfte sich die geplante Einführung mit kürzeren Wartezeiten an der Kasse bemerkbar machen. Zusätzlich kann Starbucks jedem Kunden durch die gesammelten Daten der Einkäufe individuelle Angebote machen.

Keine Kommentare möglich.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google Plus