Social Media News und Trends

Browser, Chrome, Facebook, GooglePlus, Mozilla Firefox, Safari, Social Media, Twitter

Facebook: Einstellungen für besseren Datenschutz

Facebook in nur wenigen Schritten sicherer machen. Das wünschen sich viele und ist zum Teil sogar machbar. Hier ein paar Tipps, wie ihr eure Daten ein wenig mehr schützen könnt.

Facebook wird immer hungriger was Daten angeht. Apps, und persönliche Angaben werden immer häufiger nachgefragt und gespeichert, ohne das man das eigentlich richtig wahrnimmt.

Einen guten Weg dem ganzen einen Riegel vorzuschieben findet ihr hier: Facebook sicherer in 30 Sekunden

 

Genauso empfehlen kann ich das Browser-Plugin Disconnect. Dieses blockiert Cookies, Icons und Pixel die von Seiten wie Googl, Facebook, Twitter und Co. verteilt werden. Es ist jedoch auch möglich einzelne Dienste zuzulassen, wenn einem beispielsweise das Tracking von Twitter nicht stört.
Ein kleines Manko hat es allerdings noch, da es mit diesem Tool nicht möglich ist, den GooglePlus-Button zu entfernen.

Wer sich also hauptsächlich am Datensammler Facebook stört sollte dieses Plugin unbedingt ausprobieren.  Es steht für Chrome. Firefox und Safari zur Verfügung.
(Originalartikel)

Sponsored:
Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Social Media Stategie? 

Keine Kommentare möglich.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google Plus